• Homeslider05
  • Homeslider06
  • Homeslider07

SMV-Seminar in Brüssel

Ein politisches SMV-Seminar in Brüssel? Für die Schülerin Anastasia Androniadou (SG 13-3) war sofort klar, dass sie dorthin möchte. Eingeladen werden jährlich alle Schülersprecher der Schulen aus dem Stuttgarter Raum und haben so die Möglichkeit in Begleitung von einem Lehrer verschiedene Städte in Europa kennen zu lernen. Was Anastasia in Brüssel erlebt hat, beschreibt sie in folgendem Artikel.

Brüssel 2

Im Rahmen eines SMV-Seminars waren Frau Geiger und ich in Brüssel, der Hauptstadt von Belgien, die ebenfalls als Hauptstadt unserer Europäischen Union gilt. Gemeinsam mit weiteren Schülersprechern und Lehrern aus verschiedenen beruflichen Schulen des Bundeslandes Baden-Württemberg haben wir nicht nur die Stadt besichtigt und viele interessante Dinge zu den wichtigsten Gebäuden und schönsten Orten erfahren, sondern wir haben auch die Möglichkeit bekommen in die Politik der EU rein zu schnuppern. Wir waren zu Besuch im Europäischen Parlament, dem Ausschuss der Regionen und sogar beim Joint Forces Headquarter der NATO in Brunsum, Niederlande.

Wir haben viel darüber gelernt, wie vielschichtig die Politik der EU ist und wie Konfliktlösungen geschehen. Neben einem tagsüber gut vollgepacktem Programm hatten wir die Abende stets frei zur Verfügung und konnten individuell die Stadt auf eigener Faust erkunden. Im Großen und Ganzen war die Reise ein wundervolles Erlebnis. Ich konnte nicht nur mein politisches Meinungsbild erweitern, sondern auch für mich privat sehr viel mitnehmen.

Deswegen möchte ich zum einen Frau Geiger danken, denn ohne ihre Begleitung hätte ich diese Reise gar nicht antreten können und Frau Ines Held, die sich jedes Jahr die Mühe macht, solche Aktionen für die SMVs in Baden-Württemberg ins Leben zu rufen.

Bericht von Anastasia Androniadou (SG 13-3)