• Homeslider05
  • Homeslider06
  • Homeslider07

Maria Krämer (H3HB) siegt souverän beim diesjährigen Landesleistungswettbewerb in Freudenstadt!

Die Siegerin des Landesleistungswettbewerbs

An zwei Tagen bewältigten die angehenden Hauswirtschafterinnen, aus ganz Baden-Württemberg stammend, vielfältige Aufgaben und zeigten so, welche Kompetenzen in ihnen stecken. Zu den Aufgaben gehörte neben einer Präsentation und einem Kundengespräch ebenso eine Teamaufgabe mit Nahrungszubereitung. Beim letzten Aufgabenteil wurde in drei unterschiedlichen Viererteams gearbeitet und zum Beispiel das Anrichten, die Präsentation und der gemeinsame Arbeitsplan bewertet.

Nach zwei anstrengenden Tagen fand eine feierliche Siegerehrung statt. Dabei bekam Maria eine Urkunde verliehen und zahlreiche Preise überreicht.

Es freut uns sehr, dass zum wiederholten Male eine Auszubildende aus unserer Schule den Wettbewerb gewonnen hat. Wir sind außerordentlich stolz und gratulieren auf das Herzlichste.

Maria ist nun für den Bundesleistungswettbewerb qualifiziert, welcher nächstes Jahr stattfindet.

Wir wünschen heute schon viel Erfolg und Spaß bei der Teilnahme.

Das BFK Lehrerteam der Hedwig-Dohm-Schule:
Heike Eisenhauer, Eva-Maria Hörz-Briem und Susanne Mendler-Jakob

Text: Susanne Mendler-Jakob, Klassenlehrerin
Foto: Maria mit den BFK-Praxis Lehrerinnen Heike Eisenhauer und Eva Maria Hörz-Briem